Laut eigenen Angaben zuletzt geboren in Wien, hat der Künstler schon früh ( es war ca. 06:10 Uhr ) den Mitmenschen aufs "Maul gschaut". Mit dieser Fähigkeit ausgerüstet und mit der Gitarre bewaffnet, erzählte er "Gschichtln" die aus dem Alltag kamen und unterhielt nicht nur Mitschüler und Lehrer, sondern auch in späterer Folge, Freunde und Kritiker - also: Menschen wie DU und ICH.

So kam es wie es kommen musste, der Solokabarettist brachte Gehörtes und Erlebtes zu Papier und später (Jänner 2003) auf die Bühne.

In der Rolle des Fahrlehrers "Konrad Kofferl" begeistert er drei Jahre sein Publikum. Bei genauer (und ehrlicher) Betrachtung des Stücks, kann man nicht nur Bekannte und Verwandte darin erkennen, sondern auch sich selbst ;-)

Daher auch der passende Programmtitel:

 

"Ein Kofferl wie DU und ICH".

Dann nahm sich der Künstler nicht nur zurück, sondern auch eine kleine kabarettistische Pause und versuchte sich im Fach "Theaterschauspiel".

Da war zu Beginn nicht nur die Rolle, sondern auch die Gage klein.

Sehr rasch erkannte er, dass sich das wirklich Amüsante, hinter der Bühne und in der Garderobe abspielte. Diese Eindrücke waren Nährboden für sein zweites Kabarettprogramm mit dem Titel:

 

"BLIND DATE"

 

denn, viele hatten bereits eines und sind sich dessen bis heute nicht bewusst.

 

 

Nach einigen Erlebnissen und Erfahrungen zog eine nicht allzu lustige Zeit ins Land  ...... der Solokabarettist profitierte genau aus dieser Zeit und schrieb sein drittes Werk:

 

                                "unXund !"


Programme:   **** "Ein Kofferl wie "DU" und ICH"  ***  BLIND DATE   ***  unXund !
Programme: **** "Ein Kofferl wie "DU" und ICH" *** BLIND DATE *** unXund !

"MikRICKER" der Gewinner des "goldenen Gummibären", des "vierfachen Schenkelklopfers" und des zweifachen "Zwerchfellrisses" - Träger der "leichten Tränensäcke" und der "schwarzen Socke" verarbeitet menschliche Situationen mit scharfer Beobachtungsgabe und schauspielerischem Talent zu einem Solostück und nimmt so, den Zuschauer auf seiner parodistischen und musikalischen Spurensuche nach dem ganz normalen Wahnsinn des Lebens mit.

 

"VOLL MEINS !" - das Beste aus 10 Jahren Bühnenerfahrung und viel Neues.

Das "Best of RICKER" verbindet die Höhepunkte aus den bisherigen Programmen - ein "unXundes" "Blind Date" mit einem "Kofferl wie Du und Ich" mit neuen voll ins Schwarze treffenden Geschichten zu einem humorvollen Ganzen.

So wird aus: VOLL MEINS ! - VOLL DEINS !

 

 

"Multiple Persönlichkeit" würde ein Facharzt sagen - sensationelle Wandlungsfähigkeit, meint das Publikum. Denn wer hat noch nie mit sich selbst gesprochen ? Leise oder im Geheimen zählt da auch schon ! Das ist doch ein klares Zeichen, dass in uns mehr steckt als man vermutet, eben .....   das WIR in MIR !

Das WIR ist sehr unterschiedlich, das WIR ist sogar aus den verschiedensten Bundesländern. Das WIR strapaziert die Lachmuskeln, es ist zwiegespalten, musikalisch, kritisch, ironisch, boshaft, komisch und manchmal ist es sogar ein bisschen traurig, aber immer ehrlich !

Manchmal streitet das WIR in MIR, aber wir sprechen uns aus und sind schnell wieder versöhnt.

Das WIR in MIR .... oder ;

WIR zwei sind nur drei von vier Persönlichkeiten - in MIR.